Winterwanderung von Alsheim – Oppenheim

31. Januar 2010

In diesem Jahr haben wir hier im Oberrheingraben Schneemengen wie wir sie schon mehr als 20 Jahre nicht mehr gesehen haben. Auch die Dauer, für die unsere Weinberge mit schnee bedeckt sind ist sehr lang – auch ungewöhnlich für die letzten Jahre. Ich war heute zu Fuß unterwegs von Alsheim nach Oppenheim.
Der Weg führte durch die Weinberge von Alsheim über Hangen-Wahlheim, Guntersblum, Ludwigshöhe, Dienheim nach Oppenheim. Waren zu Anfang die Blicke ins Tal oder auch einige Hohelwege besonders interessant, so änderte sich dies sobald es möglich war die Katharinenkirche von Oppenheim immer zu sehen und ihr näher zu kommen.
Die folgende Fotostrecke gibt Ihnen einen Eindruck über die Wandermöglichkeiten in den Weinbergen der Rheinterrasse.

Übrigens ist diese Wanderung durch Hohlwege und über offenes Weinbergsgelände nicht nur bei Schnee sondern auch im Sommer und Herbst sehr schön.

Kommentare sind geschlossen